News
  • Bild
Zurück zur Übersicht

Wein-Gourmetabend

Willkommen zu exzellenten Abenden, die wir über das Jahr verteilt haben!

Genießen Sie einen Abend in unserem Gourmet-Restaurant »LePavillon« geprägt
von einer feinsinnigen ­Symbiose aus exzellenten Weinen ausgesucht von unserem
Sommelier Christophe Meyer und einem 5-Gang-Sternemenü von Grand-Chef
Martin Herrmann (Kostenbeitrag 195,- €).


27. März 2015

Weingut "Domaine Trimbach", Elsass

Dies befindet sich am Fuße der Vogesen, im malerischen Örtchen Ribeauvillé, wo Jean
und sein Bruder Pierre Trimbach das Haus leiten, dessen ­Geschichte bis 1626 zurückgeht.
Es gibt viele gute ­Domainen im ­Elsass und trotzdem nur ganz wenige mit diesem klaren,
rassigen, trockenen Weinausbau. Das Weingut ist auf nahezu allen Weinkarten der
Spitzenrestaurants anzutreffen. Trimbach besteht darauf, die großen Weine wie Riesling
und Gewürztraminer erst nach drei Jahren Flaschenlagerung an seine Kunden zu geben.
Denn danach erst beginnen sie, ihre ­Finesse, minera­lische Struktur und Klasse zu zeigen.


Anzeige Wein-Gourmetabend März 2015

 


24. April 2015

Weingut "Joseph Drouhin", Region Burgund

Das Weingut Joseph Drouhin zählt zu den bekanntesten Weingütern des gesamten
Weinanbaugebiets Burgund. Die Geschichte des Weinguts beginnt im Jahre 1880,
als Joseph Drouhin im französischen Beaune ein 1756 gegründetes Weinhandels-
haus übernahm.

Als die Weinberge in Chablis noch völlig brach lagen, glaubte Robert Drouhin
in den 60er Jahren an das Potenzial der Region. Schon zeitig begann er mit der
Auswahl der besten Böden im historisch, geologischen Herzen von Chablis in
der Region Burgund.

Mit einem Team von 10 Personen bewirtschaften heute, 40 Jahre später, Philippe,
Véronique, Laurent und Frédéric das Weingut Joseph Drouhin. Der passionierte
Denis Mery war bei Joseph Drouhin für den Außenbetrieb verantwortlich und
verhalf dem Weingut sich zum Vorreiter der Appellation zu entwickeln.

Die schrittweise Umstellung beim Weingut Joseph Drouhin auf biologisch-
dynamischen Weinbau erfolgte Ende der 80er Jahre unter der Leitung von
Philippe Drouhin. Mittlerweile hat sich das Weingut Joseph Drouhin zur
wichtigsten Domaine des Chablis etabliert.


22. Mai 2015      

Weingut "Graf Neipperg Schwaigern", Gemeinde Schwaigern in Württemberg

Das Weingut liegt in der Gemeinde Schwaigern im deutschen Anbaugebiet Württemberg.
Der Familie, die bereits im 18. Jahrhundert Weine nach Wien importierte, wird nachgesagt,
den Lemberger aus Österreich eingeführt zu haben. Mehrere historische Weinlagen wurden
von den Neipperger erschlossen, beispielsweise der Schwaigerner Grafenberg am Heuchel-
berg oder die 1575 von Philip von Neipperg bepflanzte Lage „Am Hasenbusch“.
Heute besitzen die Grafen von Neipperg Weinanbaulagen in Schwaigen, Klingenberg und
Neipperg
in Weinanbaugebiet Würtemberg.

Joseph Hubert von Neipperg erwarb 1971 die französischen Weinbaulagen Château Canon-
La-Gaffelière, Clos de L’Oratoire und Château Peyraud und Château La Mondotte in Saint-
Émilion, die seit 1984 von seinem Sohn Graf Stephan-Christoph von Neipperg bewirtschaftet
werden. Heute führt Stephan Graf Neipperg insgesamt sechs Weingüter in Bordeaux und
er besitzt Beteiligungen an zwei weiteren Bordeaux-Gütern sowie an einem bedeutenden
Wein
gut in Bulgarien.