News
  • Bild Kurhaus Baden-Baden
    Kurhaus Baden-Baden
  • Bild Europa-Park, Rust
    Europa-Park, Rust
  • Bild Vogstbauernhöfe, Gutach
    Vogstbauernhöfe, Gutach
  • Bild Stadt Freiburg im Breisgau
    Stadt Freiburg im Breisgau
  • Bild Stadt Straßburg
    Stadt Straßburg

Ganz in der Nähe!

Zu erleben und zu entdecken gibt es rund um den Dollenberg viel im Umkreis von 50 km. Flanieren Sie durch die Bäderstadt Baden-Baden und besuchen dort das weltberühmte Casino und das Kurhaus, tauchen Sie auf den „Vogtsbauernhöfen“ in Gutach in die bäuerliche Geschichte des Schwarzwaldes ein oder unternehmen Sie eine Städtetour ins nahe Straßburg oder Freiburg. Das Ausflugsprogramm ist damit aber noch lange nicht zu Ende …

Karte Ausflugsziele BADEN-BADEN • Museum Frieder Burda: Mehr als 1000 Gemälde, Skulpturen, Objekte und Arbeiten auf Papier umfasst die international renommierte Sammlung Frieder Burda. Sie konzentriert sich auf die Kunst der Klassischen Moderne und der Zeitgenossenschaft.  KARLSRUHE ist die drittgrößte Stadt in Baden-Württemberg. 1715 wurde sie als barocke Planstadt erbaut, mit einer sonnen- bzw. strahlenförmig vom Schloss ausgehenden Straßenführung. Diese Anordnung verschafft Karlsruhe den Beinamen „Fächerstadt“. Endecken Sie Kulturschätze, Kunst Museen, den Zoo ... STUTTGART • Mercedes-Benz Museum: Die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg mit zahlreichen Museen, dem Staatstheater, der Alten- und Neuen Staatsgalerie, dem weltberühmten Stuttgarter Ballet, dem zoologisch-botanische Garten „Wilhelma“, zahlreichen historischen Gebäuden wie dem Stuttgarter Schloss, Sportarenen ... STRASSBURG • Die Europastadt ist zugleich Hauptstadt des Elsass. Sie beheimatet zahlreiche europäische Einrichtungen. Berühmt ist das Straßburger Münster, der Münsterplatz – einer der schönsten Stadtplätze Europas, die gut erhaltene historische Altstadt »Grande Île« (seit 1988 Weltkulturerbe), das Gerberviertel, die Winstuben ... FREUDENSTADT ist bekannt durch den größten bebauten Marktplatz Deutschlands und dessen Architektonisch besondere Anordnung in Form eines Mühlespiels. Teil dieser Architektur Herzog Friedrichs I. von Württemberg aus dem Jahre 1599 ist die Stadtkirche. Sie ist eine von insgesamt 2 Winkelkirchen in Deutschland. HECHINGEN • Burg Hohenzollern: Das Haus Hohenzollern ist eine der bedeutendsten deutschen Dynastien. Die Burg, erbaut als Stammburg der Hohenzollern kann besichtigt werden. Ist die Burg zu Fuß oder via Shuttle-Bus erreicht bietet sich bei guter Wetterlage ein sagenhafter Weitblick. EUROPA-PARK • Rust ist der besucherstärkste saisonale Freizeitpark der Welt mit 11 Achterbahnen, 5 Themenhotels, über 100 weitere Attraktionen, rund ein Dutzend Shows mit unterschiedlichem Programm und der im März 2012 eröffneten die Holzachterbahn »Wodan Timbur Coaster« ... Eine der Hauptattraktionen ist die Achterbahn Silver Star, höchste und bis Anfang 2006 auch schnellste Achterbahn Europas. GUTACH • Freilichtmuseum Vogtsbauernhof: Hier werden Schwarzwälder Bauernhöfe des 16. bis 18. Jahrhunderts mit Nebengebäuden wie Speicher, Back- und Brennhäusle, Hausmahlmühle und Sägemühle gezeigt. Die Gebäude können größtenteils begangen werden. Dem Besucher eröffnet sich ein faszinierender Einblick in bäuerliches Wohnen und Leben, in ländliche Kultur und Technik des Schwarzwaldes. TRIBERG • weltgrößte Kuckucksuhr: Eingetragen ins Guienness-Buch der Rekorde COLMAR • Isenheimer Altar im Antoniterklosters in Isenheim gilt als das Hauptwerk von Matthias Grünewald (bedeutender deutscher Vertreter der Renaissance).  Entstehung ca. 1506 bis 1515 von Grünewald geschaffen. Der Altar hat eine Höhe von rund acht Metern. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Wandelaltar, ausgestattet mit drei Schauseiten. Die erste Schauseite zeigt die Kreuzigung Christi. FREIBURG im Breisgau ist die südlichste Großstadt Deutschlands und liegt an der Dreisam. Erlebenswert ist  Altstadt mit dem Münster und den „Bächle“ die die Stadt durchziehen. BODENSEE • Konstanz: Der Bodensee wird auch wegen seiner touristischen Vielseitigkeit „Schwäbisches Meer“ genannt. Segeln, radeln, wandern, herrliche Ausflugsziele, Promenaden, das Alpenpanorama ...  Konstanz nennt sich selbst de „Stadt zum See“ und hat das Flair einer kleinen Metropole und zugleich das einer Universitäts-Stadt. SCHAFFHAUSEN • Rheinfälle ist wegen des Wasserreichtums der größte Wasserfall Europas. Er befindet Kanton Schaffhausen (Schweiz), 4 km von der Stadt Schaffhausen entfernt. BASEL am Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Frankreich ist die drittgrößte Stadt der Schweiz. Die politische Gemeinde Basel liegt. Das Zentrum bildet die Altstadt in rund um den Marktplatz wo auch das Rathaus (Baubeginn 1504) und der Münsterhügel mit der Pfalz-Terrasse. SCHWARZWALDHOCHSTRASSE: Sie führt über 60 km von Freudenstadt nach Baden-Baden. Die schönste Touristenstraße des Schwarzwalds wurde im Jahr 2007 schon 75 Jahre alt. Entlang der ganzen Strecke bieten sich herrliche Ausblicke in die Schwarzwaldtäler, ins Rheintal und ins Elsass bis in die Vogesen. Dazu gibt es zahlreiche touristische Highlights wie den Mummelsee, den Lotharpfad oder den Wildnispfad an der Bühlerhöhe. Im Winter kommen besonders Skifahrer auf Ihre Kosten. DIE DEUTSCHE FACHWERKSTRASSE, erstreckt sich inzwischen von der Elbmündung bis zum Bodensee und berührt dabei sechs Bundesländer. Unter dem Motto „Fachwerk verbindet“ haben sich inzwischen fast 100 Fachwerkstädte angeschlossen. Einige der schönsten Städte befinden sich in unserer näheren Umgebung. BADISCHE WEINSTRASSE: Sie führt über 160 Kilometer von Baden-Baden nach Weil am Rhein. Zwischendrin macht sie eine Schleife um Kaiserstuhl und Tuniberg. Sie wird gerne auch als „Badens Schlemmerstraße“ bezeichnet.